Logo


Neubau

Sanierung

Energetische
Modernisierung


Energieeffizienz-Experte fŘr
Baudenkmale
und besonders erhaltenswerte
Bausubstanz


Energieberatung

Energie-News

Positionierung

Kontakt

Impressum
 
Neuigkeiten aus der Energieberatung


KfW Programm ´┐ŻEnergieeffizient Sanieren´┐Ż wird noch attraktiver

Pressemitteilung vom 05.01.2015 / KfW

  • Erh├Âhung der Tilgungszusch├╝sse um 5 % f├╝r alle KfW-Effizienzhaus-Standard
  • Verbindlicher Anspruch auf Zusch├╝sse f├╝r Baubegleitung
Die KfW verbessert ihr Programm ´┐ŻEnergieeffizient Sanieren´┐Ż:

Die Tilgungszusch´┐Żsse f´┐Żr alle KfW-Effizienzhaus-Standards sind von nun an noch attraktiver, das hei´┐Żt, sie wurden um 5 % erh´┐Żht. Kreditnehmer k´┐Żnnen ab sofort von der KfW zus´┐Żtzlich zu einem verbilligten Zinssatz je nach Effizienzhaus-Standard bis zu 22,5 % Tilgungszuschuss erhalten. Gleichzeitig besteht von nun an bei F´┐Żrderzusage in den Investitionsprogrammen ein verbindlicher Anspruch auf einen Baubegleitungszuschuss. Hierbei erh´┐Żlt der Bauherr 50 % (max. 4.000. Euro) der Kosten f´┐Żr die Fachplanung und Baubegleitung durch einen unabh´┐Żngigen Experten.

Das F´┐Żrderprogramm ´┐ŻEnergieeffizient Sanieren´┐Ż dient der zinsg´┐Żnstigen langfristigen Kreditfinanzierung von Ma´┐Żnahmen zur Energieeinsparung und zur Minderung des CO2-Aussto´┐Żes bei bestehenden Wohngeb´┐Żuden.

´┐ŻMit dem Beschluss des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz vom 3. Dezember 2014 hat die Bundesregierung ein umfangreiches Ma´┐Żnahmenpaket auf den Weg gebracht, unter anderem zur Steigerung der Energieeffizienz im Geb´┐Żudebereich. Kernst´┐Żck ist dabei die Verstetigung und Ausweitung der F´┐Żrderung der energetischen Geb´┐Żudesanierung sowie eine Verst´┐Żrkung der dazu notwendigen Information und Beratung´┐Ż, sagt der Staatssekret´┐Żr im Bundeswirtschaftsministerium Rainer Baake.

´┐ŻIn Deutschland kann weiterhin viel Energie im Geb´┐Żudebereich eingespart werden. Mit den Verbesserungen im Programm ´┐ŻEnergieeffizient Sanieren´┐Ż machen wir energieeffizientes Sanieren noch attraktiver´┐Ż, sagt Dr. Ingrid Hengster, Vorstandsmitglied der KfW Bankengruppe. ´┐ŻDie KfW unterst´┐Żtzt damit die Bundesregierung bei der Schaffung eines klimaneutralen Geb´┐Żudebestandes bis zum Jahr 2050.´┐Ż


Die Neuerungen im Einzelnen:
  • Erh´┐Żhung der Tilgungszusch´┐Żsse f´┐Żr alle KfW-Effizienzhaus-Standards um 5 %, z.B. f´┐Żr den Standard KfW-Effizienzhaus Denkmal steigt der Tilgungszuschuss nun auf 7,5 % des Zusagebetrages, f´┐Żr den Standard KfW-Effizienzhaus 55 von 17,5 % auf 22,5 %.

  • verbindlicher Anspruch auf einen Baubegleitungszuschuss bei F´┐Żrderzusage f´┐Żr eine Investition (50 % der Kosten, max. 4.000. Euro pro Bauvorhaben). Informationen zu den F´┐Żrderm´┐Żglichkeiten sind auf der Internetseite www.kfw.de oder ´┐Żber das KfW-Infocenter unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 / 539 9002 erh´┐Żltlich.