Energetische Sanierung eines 60er Jahre Wohnhauses

  • Planung und Energieberatung
  • Ausschreibung und Vergabe
  • Zuschußbeantragung und Baubegleitung bis zur Fertigstellung

Sanierungsmaßnahme:

  • Optimierung der Gebäudehülle und der Haustechnik
  • nach zuvor individuell erstelltem Maßnahmenkatalog durch den Energieberater.
  • Dachausbau mit Gaube und neuer Erschließung mit Geschosstreppe in Stahl – Holzkonstruktion.
  • Neueindeckung im im Dachbereich für optimale Ausrichtung der Solar-Kollektoren.
  • Umbau im Bestand als Grundrisskorrektur mit Stahlträgern zur Raumvergrößerung.